DIE JAZZTHINKING MODULE

C. JAZZTHINKING in Concert (NEU)

Die faszinierendste und einprägsamste Art, die Inhalte von JAZZTHINKING zu erleben. Gemeinsam mit einer ausgewählten Musikformation aus Jazzmusikern und Klassikern erleben Sie einen hochkreativen und musikalischen Impulsvortrag für Ihre Führungskräfte und Ihre Mitarbeiter.

Das neue Format "JAZZTHINKING IN CONCERT". Hier kommt nicht nur der Referent Thilo Wolf auf die Bühne, sondern er bringt ein ganzes Musikensemble mit. Das kann ein kleines Jazz-Trio sein, aber auch eine Big Band oder ein großes Streich-Orchester mit ca. 20 Personen. Ein besonderes Erlebnis ist es auch, wenn Thilo Wolf seinen langjährigen Wegbegleiter Klarinettist Norbert Nagel zum Vortrag mitbringt und mit ihm eine weitere Brücke schlägt zwischen der Klassik, dem Jazz und den Unternehmen.

Jazzthinking meets Gershwin: Zur Musik von George Gershwin zeigt Thilo Wolf mit seinen Musikern, wie ein Orchester funktioniert, welche Aufgaben ein Dirigent wahrnimmt, wie der Jazz und die Klassik verschmelzen und wie Musiker improvisieren. Die Zuhörer erwartet ein äußerst unterhaltsamer wie auch informativer Impulsvortrag zum Thema "Kreatives Denken" und "Teammanagement", bei dem die Zuhörer auch interaktiv eingebunden werden. Wer wollte zum Beispiel nicht schon immer mal ein Orchester selbst dirigieren?

Sehr anschaulich für die Teilnehmer ist es dabei, dass Thilo Wolf zu jedem Zeitpunkt den Transfer von der Musik auf die Bühne in die Prozesse der Unternehmen herstellt. Wenn dann nicht nüchterne Power-Point-Charts, sondern ein begeistertes Orchester wichtige Inhalte vermitteln, dann bleiben die Bilder bei den Zuhörer sicher nachhaltig im Gedächtnis.

JAZZTHINKING IN CONCERT ist ein hochkreativer und musikalischer Impulsvortrag, ist sehr lebendiges und nachhaltiges Infotainment und Musikerlebnis. Diesen Vortrag gestalten wir ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

 

»Ein toller, interessanter und fesselnder Vortrag. Ein wichtiges Thema mal völlig neu vorgestellt!«

Anke Lenzen 
Communication bei E.ON Energie Deutschland GmbH
 

 

NORBERT NAGEL ALS GAST BEI JAZZTHINKING

Ein besonderes Erlebnis ist es, wenn Thilo Wolf seinen langjährigen Wegbegleiter Norbert Nagel zum Vortrag mibringt. Nach über 30 Jahren musikalischer Zusammenarbeit seit frühesten Jugendtagen, haben Pianist und Bandleader Thilo Wolf sowie Ausnahmesaxofonist und Grenzgänger Norbert Nagel nicht nur musikalisch eine Menge zu erzählen.

Wenn es um die Schnittpunkte von Musikstilen geht, öffnet Norbert Nagel Musikkosmen in feinsten Klangnuancen. Am Vormittag Big Band Probe, am Abend Bolero in der Philharmonie: kaum ein Musiker ist so vielseitig. Als Klarinettist im Roseau Quintett gewinnt er zahlreiche Preise: beim ARD Musikwettbewerb, bei Kammermusikwettbewerben in Japan und Italien, sowie der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Wegen seinem klassischen Saxofonklang wird er von Orchestern wie dem Deutschen Symphonie Orchester Berlin, dem Symphonie Orchester des Bayerischen Rundfunks, den Berliner und Münchner Philharmonikern gebucht und arbeitet in Folge dessen mit Dirigenten wie Kirill Petrenko, Valery Gergiev, Sir Simon Rattle oder Zubin Mehta zusammen.

Mittlerweile ist Norbert Nagel als Studiomusiker auf mehr als 200 Tonträgern zu hören, unter anderem auf Hans Zimmer´s Das Geisterhaus und Lou Bega´s Mambo Nr. 5 und arbeitet mit internationalen Größen wie Till Brönner, Dominic Miller, Udo Lindenberg, Martha Agerich, Lang Lang, Konstantin Wecker und Angela Denoke zusammen.

 

live, digital online oder hybrid

Alle Varianten können auf Ihre Bedürfnisse und Unternehmensziele angepasst werden.

Wir bieten Ihnen sowohl einen A. Vortrag wie auch einen B. Workshop, der Impulse für die Umsetzung kreativen Denkens in Ihrem Unternehmen setzt, und damit eine wichtige Basis für Innovations- und Change-Prozesse setzt. Eine besonders spannende Variante ist dabei C. "JAZZTHINKING in Concert" (Neu!)